Broschürentitel: Kurzarbeit in Zeiten von Corona

Buchbesprechung: Kurzarbeit in Zeiten von Corona

Buchbesprechung „Kurzarbeit in Zeiten von Corona“

Seit März 2020 beschäftigt sich Deutschland nur noch mit einem Thema, der Corona-Pandemie. Der Lockdown vom März und dann vom November bis in das Jahr 2021 hinein wirkt sich auch extrem auf die Beschäftigungslage in den Betrieben und Unternehmen aus. Am 6.4.2020 hatten bereits über 650.000 Betriebe Kurzarbeit angemeldet.

Das Verfahren von der Anmeldung bis zur Anzeige der Kurzarbeit, die Abstimmung mit dem Betriebsrat oder einzeln mit allen Arbeitnehmern sowie die Berechnung des Kurzarbeitergeldes und die Inhalte von Meldungen an die Bundesanstalt für Arbeit stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen, weil Verfahrensfehler zum Teil nicht mehr zu „reparieren“ sind.

Um umsichtig und rechtssicher vom Antrag bis zur Auszahlung korrekter Geldansprüche zu gelangen, gibt dieser Ratgeber zuverlässige Informationen und Handlungsempfehlungen für Betriebe, Arbeitnehmervertretungen, Mitarbeiter und deren jeweilige Berater. Er hilft auch sich vor Rückforderungen der Bundesagentur für Arbeit und den Rechtsfolgen unrichtiger Angaben zu schützen.

Inhalt

  • Einführung von Kurzarbeit
  • Rechtliche Stellung von Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Betriebsvertretung
  • Anspruch auf Kurzarbeitergeld und Anspruchsvoraussetzungen
  • Betriebliche und persönliche Voraussetzungen
  • Anzeige des Arbeitsausfalls
  • Antrag
  • Verfahren und gerichtliche Geltendmachung
  • Bezugsdauer
  • Höhe und Berechnung
  • Sozialversicherung und Sozialleistungen
  • Steuerliche Behandlung

Die Neuauflage berücksichtigt schon die neuen Weisungen der Bundesagentur für Arbeit vom 23.12.2020, stellt die für das Jahr 2021 eingeführten Gesetzesänderungen beim Kurzarbeitergeld dar und berücksichtigt die im Jahre 2020 zur Kurzarbeit ergangene Rechtsprechung.

C.H. BECK, 2. Auflage 2021
56 Seiten, geheftet, 90 €
ISBN 978-3-406-77149-1

 

Bildnachweis: Broschüre PSD erstellt von lcd2020 – de.freepik.com

Weitere Beiträge

Konjunkturbarometer: Gestapelte Münzen, angeordnet, wie ein aufsteigendes Diagramm
geschützter Bereich

Konjunkturbarometer Großhandel – Mai 2022

Das „BGA-Konjunkturbarometer“ berichtet über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven im Großhandel. Es bietet umfangreiches Zahlenmaterial, anschauliche Grafiken und wichtige Daten insbesondere zu Umsätzen, Auftragslage, Preisen und Beschäftigung.

Weiterlesen »