Interessenvertretung

Lobbying

Der AGH vertritt die Interessen seiner Mitglieder in allen wirtschafts-, bildungs- und sozialpolitischen Belangen gegenüber Politik, Verwaltung, Öffentlichkeit und Gewerkschaften. Der AGH ist Tarifträgerverband.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Im Schulterschluss mit anderen Landesverbänden sowie mit unserem Bundesverband BGA vertreten wir Ihre Interessen gegenüber der europäischen und nationalen Politik.

  • Sprachrohr gegenüber Politik und Öffentlichkeit
  • Politische Netzwerkveranstaltungen
  • Presseerklärungen
  • Informationsdienste Homepage & Newsletter
BGA-Logo mit Namenszug

BGA

Unser Dachverband

Der BGA vertritt die Interessen der Unternehmen des Groß- und Außenhandels sowie der B2B-Dienstleistungen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Er setzt sich für Weltoffenheit, freien Wettbewerb in einer liberalen, marktwirtschaftlichen Ordnung und verantwortungsvolles Unternehmertum ein. Deutschland – als exportstarke Nation – profitiert in besonderem Maße von Handel und internationalem Wettbewerb, denn diese führen zu weltweitem Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung. Handelsbeschränkungen hingegen schmälern Chancen auf Beschäftigung und eine prosperierende Gesellschaft – nicht nur hierzulande.

Der BGA unterstützt Unternehmen darin, in einer globalen und digitalen Wirtschaft erfolgreich zu handeln. Darüber hinaus ist der BGA Ansprechpartner für die Politik und informiert die Öffentlichkeit. Dabei fokussiert sich der BGA darauf, wettbewerbsfähige Standortbedingungen zu schaffen – für eine moderne Arbeits- und Sozialpolitik, eine leistungsfähige Infrastruktur, ein leistungsgerechtes Steuersystem, praxistaugliche Regelungen und eine konsequente Deregulierung.
Als B2B-Spitzenverband ist der BGA die durchsetzungsstarke Stimme und Plattform für Handel und Dienstleistungen. Für seine Mitglieder gestaltet er aktiv die Zukunft der Unternehmen in Politik und Wirtschaft mit.

Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V. (BGA)
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin

BDEx-Logo

BDEx

Dachverband der deutschen Außenhändler

Der Bundesverband des Deutschen Exporthandels e. V. (BDEx) ist der Dachverband der deutschen Außenhändler. Ziel seiner Arbeit ist die Wahrung und Förderung der gemeinsamen Außenhandelsinteressen seiner Mitglieder mit einem besonderen Fokus auf den Exporthandel. Die internationalen Handelsunternehmen, größtenteils zusammengeschlossen in Regionalverbänden, haben sich im BDEx organisiert, um so den Informationsaustausch und ihre gemeinsame Interessenvertretung sicherzustellen. Über die Mitgliedsverbände gehören derzeit etwa 850 Unternehmen mit ca. 3.000 Repräsentanzen weltweit zum Mitgliederkreis.

Ausgehend vom traditionellen Exporthandel haben die Themen des internationalen Transit- und Importhandels während der letzten Jahre einen immer größeren Raum in der Arbeit des Verbandes eingenommen. Der BDEx verfolgt kompetent und zuverlässig die Wahrung und Förderung der Außenhandelsinteressen seiner Mitglieder. Die praxisbezogene Verbesserung der Rahmenbedingungen für den internationalen Handel mit Gütern und Dienstleistungen im Ausland steht zusammen mit der politischen Flankierung des Auslandsgeschäfts im Vordergrund.

Bundesverband des Deutschen Exporthandels e. V. (BDEx)
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin

VHU-Logo mit Namenszug

VHU

Partner der Arbeitgeberverbände

Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) ist die Stimme der hessischen Wirtschaft. Sie bündelt die gemeinsamen politischen Anliegen ihrer Mitgliedsverbände. Sowohl für die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) als auch für den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ist die VhU die Landesvertretung in Hessen. Die VhU verdeutlicht die politischen Anliegen der hessischen Wirtschaft gegenüber Entscheidern in Wiesbaden, Berlin und Brüssel. Unser Ziel ist es, die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Hessen zu steigern.

Positionen der VhU berücksichtigen stets die Sicht der Anbieter und der Nachfrager nach Gütern und Dienstleistungen. Die Arbeit der VhU erfolgt sachlich-konstruktiv und auf Basis von Praxisbeispielen aus hessischen Betrieben. Wir sind überparteilich und arbeiten eng mit anderen großen gesellschaftlichen Organisationen wie Kirchen, Kammern, Gewerkschaften, Parteien sowie Sozial- und Umweltverbänden zusammen.

Die VhU vertritt die Interessen von 78 Verbänden in Hessen, in denen 150.000 Unternehmen mit 1,5 Millionen Beschäftigten Mitglied sind. Alle Unternehmensgrößenklassen und alle Branchen sind dabei: Von Landwirtschaft und Rohstoffen über Industrie, Handel und Energie bis zu Handwerk, Verkehr, Banken, Versicherungen und weiteren Dienstleistungen.

Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. (VHU)
Emil-von-Behring-Straße 4
60439 Frankfurt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Mitglied werden